Facebook

Anmelden

...um Kleinanzeigen oder GPS-Touren einzureichen.

Mr. Bike Tour erfolgreich durchgeführt

Mr. Bike Tour Mr. Bike Tour

345 km und 10245 hm von Mittenwald nach St.Vigil (Dolomiten).
Den 10 Teilnehmern wurde ein einzigartiges Panorama geboten.

Von Mittenwald aus ging es ins Karwendel zum Karwendelhaus hoch,  weiter Richtung Hinteris zum Plumsjoch hoch, dann die schwere Abfahrt zum Achensee wo dann in Achenkirchen erste Übernachtung war. Pünktlich 9.00 Uhr wurde zur zweiten Etappe gestartet. Hinab ins Inntal und weiter nach Reith dort über den Alpacherhöhenweg zur Steinbergalm (höchste Käsealm Österreichs), von dort an mußten die Teilnehmer ihr Bike ca. 250 hm über Stock und Stein tragen wo es dann bei einer rasanter Abfahrt nach Mayerhofen ging. Am dritten Tag ging es für die Teilnehmer erst mal bergauf zum Schlegeisspeicher wo es dann über den Naturpark zum Pfitscherjoch 2279m ging. Etappenziel war hier Kemnath am Pfitsch. Die Vierte Etappe wurde für alle Teilnehmer eine Herausforderung, es wurde der Alpenhauptkamm überquert das Pfunderjoch 2568m. Eine weitere Prüfung stand nun bevor, die schwere Abfahrt nach Pfunders. Alle Teilnehmer konnten unverletzt das Tal erreichen und beendeten mit einen Lächeln im Gesicht in Reischach am Kronplatz die vierte Etappe. Bei der fünften Etappe ging es gleich zur Sache, hier mußten knapp 1300 hm am Stück zum Kronplatz überwunden werden. Am Kronplatz angekommen wurden alle durch einen Wetterumsturz überrascht. Bei Nebel und starken Regen fuhren wir über den Furkelpass nach St. Vigil ab, wo wir dann noch 12 km durch den Naturpark zur Pederü-Hütte fuhren. Zum Abschluss der Fahrt wurde dann die wohl schönste Tour in den Dolomiten gefahren die Fanes-Senne Tour 34 km 1350 hm. Quer durch den Naturpark, Panorama ohne Ende. Sicher angekommen und die Erschöpfung einiger Teilnehmer im Gesicht anzusehen ging es zurück in die Heimat.
Vielen Dank allen Teilnehmern
Euer Mr.Bike Team